Neu
Wheelers Grundel
Amblyeleotris wheeleri - Wheelers Grundel 17,90
Archaster typicus - Grabender Seestern
Archaster typicus - Grabender Seestern 12,95

Fahnenschwanz Wächtergrundel. Verkaufsgröße 4-6 cm.

1 vorrätig

SKU:NemoAR833

24,90

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage

1 vorrätig

Compare

Amblyeleotris yanoi

Die Amblyeleotris yanoi – Fahnenschwanz Wächtergrundel – ist eine sehr schlanke Grundel die meist mit dem Knallkrebsen Alpheus randalli eine Symbiose eingeht. Die bis zu 6 cm große Grundel besitzt leuchtend orangene Bänder und zeigt im hinteren Bereich leuchtend gelbe Flossen mit himmelblauen Farbaktzenten.
In Kombination mit dem dazugehörigen Knallkrebs Alpheus randalli ist sie ein echter Blickfang in jedem Meerwasser Aquarium.

Gierig frisst sie auch große Futtersorten und ist relativ unproblematisch in der Haltung. Wie bei allen Grundel sollte man beim Einsetzen darauf achten, das Becken gegen Herausspringen zu sichern.

Eigenschaften, Halterung:

  • Deutscher Name: Fahnenschwanz Wächtergrundel
  • Aquarium ab 200 l
  • Temp.: 22 – 27 °C
  • Haltung: Einzel- und Pärchenhaltung möglich
  • Größe: bis 6 cm
  • Futter: Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Krill (Euphausiidae), Lobstereier, Mysis (Schwebegarnelen)
  • Vorkommen: Bali, Banggai-Inseln, Indonesien, Marshallinseln, Palau, Papua, Papua-Neuguinea, Raja Ampat, Ryūkyū-Inseln, Sulawesi, West-Pazifik
  • Bemerkung: Perfekte Symbiosegrundel mit Alpheus randalli. So kommt echt Bewegung ins Becken und ist ein echter Blickfang!
Beckengröße:

Futter:

, ,

Giftigkeit:

Größe wenn ausgewachsen:

Haltung:

,

Herkunft:

Schwierigkeit:

Wassertemperatur:

22 – 27 °C

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Amblyeleotris yanoi – Fahnenschwanz Wächtergrundel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top