Wellhornschnecke-Netzreusenschnecke
Nassarius sp. Wellhornschnecke 2,59
Platzhalter
Alpheus randalli - Knallkrebs Pärchen 49,00

Scherengarnele. Verkaufsgröße 4-8 cm.

3 vorrätig

SKU:NemoAR100

13,50

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage

3 vorrätig

Compare

Stenopus hispidus – gebänderte Scherengarnele

Die Stenopus hispidus auch gebänderte Scherengarnele genannt ist der häufigste Vertreter der Scherengarnelen die im Handel zu finden sind. Diese Art, mit ca 7-8cm Maximallänge, hat den Ruf Borstenwürmer zu fressen. Weiterhin putzt sie auch aktiv andere Beckenbewohner wie zum Beispiel größere Fische. Sie besticht durch Ihre schöne Zeichnung mit den weiß-roten Scheren. Weiterhin hat sie an den Scheren blaufarbene Ansätze. Sehr interessant anzusehen ist dieses Tier auch als Paar. Paare bekommen sie separat in unserem Shop. Wie bei allen Garnelen, sollte man die Tiere sehr langsam an das neue Aquarienwasser gewöhnen, da sie Dichteschwankungen nicht gut vertragen.
Ansonsten ist diese eine sehr unkomplizierte und einfach zu pflegende Garnelenart. Die Tiere können bei Stress, sowie beim Transport ihre großen Scheren abwerfen. Diese sind dann aber bei der nächsten Häutung wieder neu ausgebildet.

Beheimatet ist diese Scherengarnele weltweit in den wärmeren Gebieten.

Eigenschaften, Halterung:

  • Deutscher Name: gebänderte Scherengarnele
  • Aquarium ab 100 l
  • Temp.: 21 – 28 °C
  • Haltung: Einzel- Gruppen und Pärchenhaltung möglich
  • Größe: bis 8 cm
  • Futter: Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Garnelen, Mysis (Schwebegarnelen), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden), Zooplankton (Tierisches Plankton) Borstenwürmer
  • Vorkommen: Australien, Bermuda, Brasilien, Costa Rica, Florida, Französisch-Polynesien, Gesellschaftsinseln (Society Islands), Golf von Mexiko, Hawaii, Indopazifik, Japan, Kanada, Korea, Lord Howe Insel, Neukaledonien, Neuseeland, Osterinsel (Rapa Nui), Philippinen, Rotes Meer, Süd-Afrika, Tahiti, Taiwan, Tuamotu-Archipel, USA, West-Atlantik , Westlicher Indischer Ozean
  • Bemerkung: Eine sehr impulsante Garnelenart, welche auch Borstenwürmer frisst
Beckengröße:

Futter:

, , , ,

Giftigkeit:

Größe wenn ausgewachsen:

Haltung:

, ,

Herkunft:

Schwierigkeit:

Wassertemperatur:

22 – 28 °C

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Stenopus hispidus – gebänderte Scherengarnele“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top