Top
Alpheus bellulus Pärchen
Alpheus bellulus – Paar 45,00
Bispira tricyclia - Rosafarbener Röhrenwurm
Bispira tricyclia - pinkfarbener Röhrenwurm 7,90

Stachlige Sternschnecke. Verkaufsgröße 2-5 cm.

39 vorrätig

SKU:NemoAR779

2,59

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage

39 vorrätig

Astralium calcar – stachlige Sternschnecke

Die Astralium calcar, auch stachlige Sternschnecke genannt, ist einer der besten Algenfresser im Meeresaquarium. Sie sind sehr gut haltbar und leben auch sehr lange. Anders als bei Tectus Schnecken , fallen diese Tiere nicht um und verenden dann schnell. Die Astralium Schnecken besitzen ein Operculum (lateinisch „Deckel“, Plural: Opercula) dies steht für ein deckel- oder plattenartiges Gebilde vor der Öffnung. Dadurch sind die Schnecken auch durch übergriffe von Einsiedlern geschützt.  Diese Schnecke wird bis zu 5 cm groß und kann je nach Bedarf auch in Gruppen gehalten werden. Da Algen als Hauptnahrung dienen, ist diese Schnecke auch gut für das Einfahren eines Meeresaquariums geeignet.
Heimisch ist diese stachlige Sternschnecke bei den Philippinen und im West-Pazifik.

Eigenschaften, Halterung:

  • Deutscher Name: stachlige Sternschnecke
  • Aquarium ab 50 l
  • Temp.: 22 – 28 °C
  • Haltung: Einzel, Gruppe
  • Größe: bis 2 – 5 cm
  • Futter: Algenfresser
  • Vorkommen: Philippinen und Westpazifik
Schwierigkeitsgrad

Ab 50 Liter

Futter

Algen

Giftigkeit:

Giftgkeit unbekannt

Größe wenn ausgewachsen:

Bis 5 cm

Haltung

Einzeln, Gruppe

Herkunft:

Import

Schwierigkeit:

Leicht

Wassertemperatur:

22 – 28 °C

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Astralium calcar – stachlige Sternschnecke“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top