Ausverkauft
Caulerpa taxifolia Kriechsprossalge 7,75
Centropyge acanthops - Orangerücken Zwergkaiserfisch
Centropyge acanthops - Orangerücken Zwergkaiserfisch 46,95

Randall´s Partner Grundel. Verkaufsgröße 4-7 cm.

In Kürze wieder verfügbar!

SKU:NemoAR1023

39,00


Wie oft verkauft: 5

Nicht vorrätig

Amblyeleotris randalli – Randall´s Partner Grundel

Amblyeleotris randalli – Randall´s Partner Grundel ist eine sehr farbige Symbiosegrundel. Die Grundel zeigt sich in einem Kleid aus goldenen Streifen und mit einem sehr markanten “Auge” an der großen Rückenflosse.

Sie lebt bevorzugt mit Symbiosekrebsen der Gattung Alpheus zusammen. Die Knallkrebse halten mit einem Fühler stetigen Kontakt zur Grundel. Speziell für diese Grundel empfehlen wir die Alpheus randalli, Alpheus bellulus und Alpheus ochrostriatus. Die Wohnhöhle wird dann von den Knallkrebsen gepflegt und die Grundel halten vor der Höhle Wache.

Die Randalls Grundel frisst gierig vorbeischwimmendes Futter wie Flocken, Granulat und Frostfutter und zeigt sich wenig schreckhaft.

Eigenschaften, Halterung:

  • Deutscher Name: Randall´s Partner Grundel
  • Aquarium ab 200 l
  • Temp.: 22 – 28 °C
  • Haltung: Einzel- und Pärchenhaltung möglich
  • Größe: bis 10 cm
  • Futter: Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Futtergarnelen, Garnelen, Mysis (Schwebegarnelen), Zooplankton (Tierisches Plankton)
  • Vorkommen: Admiralitätsinseln, Australien, Banggai-Inseln, Fidschi, Great Barrier Riff, Indischer Ozean, Indopazifik, Japan, Malaysia, Marshallinseln, Mikronesien, Molukken, Neukaledonien, Palau, Papua, Papua-Neuguinea, Philippinen, Salomon-Inseln, Salomonen, Sulawesi, Taiwan, Togian-Inseln
  • Bemerkung: Eine sehr agile Grundelart. Interessant: In Symbiose mit Knallkrebsen
Futter

Artemia, Flockenfutter, Frostfutter, Garnelen, Mysis, Zooplankton

Giftigkeit:

Giftgkeit unbekannt

Größe wenn ausgewachsen:

Bis 10 cm

Haltung

Einzeln, Gruppe

Herkunft:

Import

Schwierigkeit:

Leicht

Wassertemperatur:

22 – 28 °C

Informationen zum Versand und den Verpackungen:

Zeit: Das sind die wenigen Stunden, auf die es beim Tierversand ankommt.

Deshalb versenden wir mit Go Overnight, ein Logistikunternehmen welches anspruchsvolle Transportaufgaben in Sachen Lebendtierversand erfüllt.

Nemo-Aquaristik Tierlebendversand mit GO Express Logistic
Einhaltung der Transportvorschriften:

VO (EG) Nr. 1 / 2005
Tierschutztransportverordnung (TierSchTrV)
IATA Live Animals Regulations (IATA LAR)
Vorgaben der Veterinärbehörden

Lebendtierversand Deutschland:
14,95 EUR je Bestellung

Lebendtierversand Österreich:
30,00 EUR je Bestellung

Versand:

Wir versenden unsere Tiere innerhalb Deutschlands sowie Österreich ausschließlich mit Go overnight.
Die Versandtage sind von Montag bis Donnerstag mit dem entsprechenden Ankunftstagen Dienstag bis Freitag.
Wir benötigen für den Versand eine Telefonnummer von Ihnen, sowie einen Wunschtermin für die Annahme des Paketes. Wir bitten darum diese Angaben in das Bemerkungsfeld im Checkout mit anzugeben.

Bitte beachten Sie die Liefertermine der einzelnen Tiere.

Verpackungshinweise:

Wir verpacken ausschließlich in stabilen Styroporboxen. Die Boxen werden, je nach Witterung und Temperaturen mit der entsprechenden Menge an Heatpacks ausgestattet. Diese bekommen Sie bei uns gratis dazu.
Unsere Go overnight Station befindet sich ca. 2 Km entfernt, sodass kurze Wege anfallen und die Tiere so spät wie möglich verpackt werden können. Dies ermöglicht kurze Transportzeiten, da Go overnight innerhalb Deutschlands bis 12 Uhr ausliefert.

Das könnte dir auch gefallen …

Back to Top